Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
PDF Drucken E-Mail

Erweiterung Kläranlage Ruhstorf a. d. Rott

Die Erweiterung der Kläranlage Ruhstorf dient dem Anschluss der Marktgemeinde Fürstenzell. Im Bauauftrag ist der Neubau des Nachklärbecken II d= 25 m, V = 1800 m³ Neubau des Belebungsbecken III d = 23 m V = 1660 m³, Geländer, Stege, Fällmittelstation, sowie Rechengebäude und Betriebsgebäude ca. 1850 m³ unbebauter Raum.
Auftraggeber:

Gemeinde Ruhstorf a. d. Rott

Bauzeit:

April 2000 – Juni 2001

Auftragssumme: ca. 2,4 Mio €

 

Bilder zum Bauprojekt:

 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Joomla 1.5 Templates by JoomlaShine.com